sch-einesystem

Blog
( Beiträge )


07.10.2019 00:00




[0] 

20191007-0000-0-1.jpg

[1] 

20191007-0000-0-2.jpg
vordatiert auf den 07. Oktober weil für den 06. Oktober schon der Backuplauf durch ist:

Statistiklüge: Massenmigration sei positiv

https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/europamagazin/videos/eu-osterweiterung-video-100.html

ARD Europamagazin: ganz typisch GEZ Lügenpresse um zu bewisen daß Armutzuwanderung mit teils scheinselbständigen Lohndumpern aus den östlichenLändern der Eu gut sei wurd eien Grafik eingeblendet die zeigt daß dei Writchaft im Westen dennoch egwachsen sei was nur etwas für Reiche aussagt die amKaptalmarkt tätg sien können, 40% der dsuctehn Bevölkerung etwa könen das nicht. Aussgakräftig wäre gewesn wie sich die Kaufkraft pro Kopf des vom Einkommen her unteren Antiels der Bevölkerung und die Anzahl der Wohnungen im unteren Pressigment in Großstädten entwickelt haben die von südosteruoäscieh Zuwanderer ge-mietet wurden. Außerdem müsste man noch etwas dazu sagen wie hoch er Anteil an Subventionen wie die Konjunkturpakete und der Entignung inlädnsicher Sparer druch 0% Zinspolitikder EZB ist der von der inlädsichen Regeirung westuopäscihen Regeirung an südost-euro- päscieh Zuwanderern satt an die egene Leute verteilt wird.