sch-einesystem

Blog
( Beiträge )


10.06.2021 11:00




[0] 

20210610-1100-0-1.jpg

[1] 

20210610-1100-0-2.jpg

[2] 

20210610-1100-0-3.jpg

[3] 

20210610-1100-0-4.jpg

[4] 

20210610-1100-0-5.jpg

[5] 

20210610-1100-0-6.jpg

[6] 

20210610-1100-0-7.jpg
Wir sollten usn mal mit den komsichen Sprotfesten beshcäftigen mit denen die Humboldsthcule (Verein der Freunde und Förderer) Geld einwerben wollte. Da gab es regrechte “Betsllungen” was die habne wollen: eins Chmablo für den Nusikunterrihct, ich glaub Sportgeräte, -hallen oder gar ganze Plätze (die Sache mit den spezailsierten Turnschuhen pro Sportart) was zetgelich zum “Sportbaodenherstteller Balsam AG” Skandal lief wo ich anagfragt ahhet ob der Rdiereffekt auf Hallnböden nun das Problemder Sportshcuherstelelr sie oder das dersportbödenhesrtelelr. Jetzt müsste man mal schauen wer im Sportebreich aktiv gewsen ist so rein beruflich. Jedenfalls wollten die anchdme man ihnen erzählt hatte wei wir in Bgankok das Schuld und das Botschfstsfest hatten wo abudn an Geld zusammenkam für Dineg die die dustchsprchige shcule haben wollte im Rhamen von Spendenaktionen (die shce mit den shclifchen für den eitirtt ist im Film #WagTheDog evrweigt) also das wollten die aich. Udn asl sie damit keien Geld einnhemen konntne finmgendie shcülerinnen an eien yugolswischne sprtlehrer zubezichitgen er würde ihen nachstellen, imme rin die uMkliedne reigehenusw. Da könntene Epressung zur Vertuschungd ahiterstekcen wiel ich das dem amnn nicht zutrauze. Der hat wohl mal im Wasserball oder so bei Olympia mitgemcht füher. In #WerkohanUAtor wo es um #BayWatchSeedammweg ging (DLRG Schwimmverein vom Herrhasuen-Spaßbad)

Wird ja ngeduete daß auch Kunst der Shcüler käuflich zu erstehen sien sollte auf shculfesten. Da aben also noch nadere Luet als ich krtsich mit Medienschaffenden darüber geredet. Ich mevrmute mal V.Z. (geb. B.). Die wollten etwa mit dem Vekaufvon Bidlenrudnskulpturen Gelder für z.B.: die Foto-AG einwerben und so. Udn ich galueb als das nicht in der Höhe gelang wie die das wollten ging das mit den Missbruchvprwürfne egegnden sprotlherer los. Ide kamen von Mädchen, der (C.)T.K. Etwa hab ich das gehört,meienr Kidnergartenhochzeit ehefaru die ich als keliens Kind in der Kita geehlicht hatte anchdem sie, die ein jahr älter war, mir ein blaus auge gehaun hatte. Wiel ri sn wieder evtragenw llten. Das war sozusagen mien erste Zansgehe. Psäter hat man das ja mit Freiehistebruabung udn Pschopharmakavergiftungen gamct das amn mich in Bezihungen hinzewang dieich nicht wollte wie die as der meien Tochter enstanden ist. Jednfalls glaueb ich das Missbruchsvorwurf und Geld- fprderungen immer miteidner eng korelliert waren wie der Mathmatiker/Statsiker sagen würde. Wir erinnern unsdaranwie man den Missbrauch dessen Opfer ich gewordne war nachspielte (mit eienm Mädchen). Der Gürtel, der Tscok dne man benutz hatte uddie aussgae als die mich fragten ob mein Vatremirr mal we egtan hätte udn ich genatwortet hatte der hat mir mal eien splitter aus dem Finger gezogen mi sienr Tashcnlup, da mussten die dn arm efsthalte damit ich nicht wegzieh,

wie mana ls Kidn so aussagt, wahrehistegmäöß, wo die daraus Fesselspilchen kontruieren wollten. Den stock mit dem man mich Missrbucht hatte. Dann die sche wo wir hütten gebaut hatten udne die eien plötzlich ebhauptet wir wollten nur den Reitverein erpessen (weilcidh amsls wahrheistegmäß ausgesgathatte daß der Täter sic uaf ienm rahrrad, Motorrad oder poyn/kleinPferd aus dem Staub gemachthatte). All das fidnets ich danne bei den vogetäsuchetn Versuchen wieder. Das Mobbing ging bis zur Shclägerei. Dn den Missbruch an mir hat ja diePolizei aufgenommen gehabt. Der ist also usntrittig zuerst da. Dann kommt das was ind en Medin unter die “Wild-wasserr-Fälle” bekannt gewordne ist oder die “wormser Prozesse” (Worms weil die Kirchgemeidne zum Bistum Mainz gehört hatte). Pilzei udnMedien haben die kidner so lange ausgequetscht bis sie ne nunzhal fashcer Kidnmissbräcuhe kontruiert ahtetn das war ein Riesn-skandal damsls. Stand alles inder Zetung. Da gab es eher Missrbuchder kidner ddcuh die Medien/Pollizei denn daß es sosntgen Missbruch gegeben hätte. Die habne die kidnerseelen die kleien erts auf Ideee gebrcht. IN Capar Hauser gibt es eien passus wo etwas erzäht wird üebr “etwas injemanden hineifragen” also SUGGESTIV-befragung n. Auch das hat mir der kurodrektorssohn berichte wäre dasl tHema geseen. Da ginges in erster Linie um Geld. Udn die Medinerichtersattung sorgte dafür daß reiche Pferdebsitezr nun irherseits Luete

lsosshcikten die dne Kidnenr irhen Missbruch wieder ausredne sollten. Ich denek mal das sind so Fälle wie Dies vorgetäsuchet Gruppenvegrewaltigung am (Lämmerschweigen-) Bauernhof da wo V.Z. (geb B.) wohnte. Mgölcigerwsie hat man auch der sche mit der Präsidenetnlimousine beimStaatsbesuchim Hafen von Bagkok damsl wgeen evrucht etwas zu kostruiieren sietns Medien/Emrittlern. Jedenfalls kann ich nachdem ich die ganzen Vorgänge mal eigehender unetrsucht und mitNAhcbarn teelfoneirt habevodamsl sagen daß V.Z (geb. B.) da eideutg Tehtare gespeilt hat um mich auszuhorchen udn verächtlich zu mchen. Sietdem will ich mit der nichst erh zu tun haben. Scheinbar ist das ne Belohnung ausgesetztworde so, ich erinenre mal an #DasVereprehcn oder #denhellichetenTag, da ist doch ein Polizist der extra in die Nähe des Tatorts zieht. Ich meien zueronnern das bei usn auch irgejamdn aus dem Bereich Erimttlung gewohnt hat in der Nachbarschaft udn das ich glaueb die Muter von V.Z (geb. b.) irgenwas mit dem TV zu tun hatte. DI haben Opfer wie mich nicht in Ruhe gealssen sodnenrimemr wider verucht neue Infos ausuns heruszukitzelen. Ich glaube da steckten dei Anälte dahiter vom Reiterein diewollten daß die Ermittlunegngegensie eigsteltl werden (wr erinenr usn, der Äter war auf nem Fahr- doer motor-rad oder nem keleinPefrd evrhcudnen). Auch damals gab es ja Kidner die ganz dringend Geldbruchten für ihren Sportverein,

die Sache mit dem Platten “Bock auf Fußball” Ball. Von Dem sie wollten daß ich ihnend en erstze obgelcih ich ihn nicht kpauttgemcht hatte. WO der eie noch brüllte sein Onkel sei bei der marine oder so udn er werde usn auch die amree auf den ahsl hetzen. Ich frag mich halt lansgam ob das erenteull wa smit dem statabesuch zu tun ahtte. Da wo ichudn meien Muttre in dese Rotlichtbar gedrängt wurden von dne Perosnshcütezrn, die #ForrestGumpSezen wo ich dann ählich wie in Hirchkcosk #Marnie mitanshen musste wie meher Matrosen (zuvor hatten Matrosen meien Muter amssiv belästiogt) eien Frau mitd en woretn “keien Widerrede” ineienn Beneraum drängetn wärhend ich mit dem Mädchne mit der Giatrre galub ich amThrens stand,das war ich vilelict neun Jahre alt. Udnd ann diese #Schlaulon Geschichte woe die Erlenbachrr kIdner meintenw enn ne shcule im Ausland Geld vond er firmea bekäme dann müsten sie auch welches bekommen für ihren dämlcihen Bolzplatzverein. (imFilm ForrtsGump wird je gezeigt wie Forrst stehst gehänselt udn evrtügelt wird). Wenn emein Tehroie stimtm dann war dasmit der Blstigug/missbruch/ veregwaltigung in Bagkok deren Opfer meein Muterw wrude(?) die Abtreibungdie nichtmehr möglich war(?) Folge der permeneten Häseein der mIstchüler in Oebr Elrenbach Dsuctehland die irhen Gesnagsevrein vorbei-schicken wollten oder so. Enwtder im Auftrag des reitevreisn oder um Geld zu epressn für den Bolzpaltz?

Die Totalevrsger von Emritllern udn die Heinrich Bölls KathharinaBlum Ertählung an weites an dreistigkeit üerbsteiegnden Reporter haben verucht sich irh stückchen am Missbruchseinnahmenkuchen zu sichern. Da ging es nie umdie Opfer sdnernda geht es um puren Voyerisusm. Udnbei den Bematen geht es um Beföderungen verudnen mit mehr Gehalt. Das is dei pure Gier die die Luet da treibt. Das was der Leserrchaft udn eden Fershezsuchauern als Mitelid/betroffenhit evrkauftw ird. Aufgrudn solcher Vorfälle werden Gelder bereistgestellt (etwa Minister die ssgen: wir shcffen neu stellen bei derpolizei die küpftig socleh verehcn aufklärensollen) und auf diese Gelder sidn dann Luet scharf. Die opfer werden wider udn wider mit irhem arytrium konfornitert udn nicht inruhe gelassen. Sieh ewat dei Kirhcnmissbruchs Vorwürfe wo ich (siehe die stelle mit den Wormser Proezsseen ja auch Opfer kenne unetr den Luetn die mit mir in Kita/Grundshcule wraen). Deren Leid wird ausf uneträglichste ausgeshclachtet. Da wird dann zielegrichte #CasparHauser gelsen um die Befragung von Midnerjährigen zum Thema von shcul-Untericht zu machen inder Hoffnung etwas herauszu-bekommenaus den Opfern, sokam mir das zumdenst vor. Es erden aktenezeichenXY ratiges VerhörtV Filem gedehrt wie derzur oDenlschculegestren inde hOffnungd as Blogger wie ich das dann als Anreiz nehmen etwas dazu zus chriebne. Für mich als Opfer sehr schemrzhaft.

Udn ich galueb eben daß aughc der mIsbsruch dessne Opfer ich im Zivilisnt geworeen bin späer nohcmla sic nahtlos da eireiht. Ich bin kein Klliens Kidegartenalter Kidn das den Klinikhausmsiter gebentenhaätet ihm die Hose zu öfnfnen udndie Genitalien rauszuholen. Wile gstern mal wider die Stereonalage im Odenwaldschule Film wohl heiruaf anspeielt. Auch alsse ich mirnicht vom Kurdirekotrssohn homosexuelität unetsretllen ur damitd er die Täter rerischen kanndie Weisunsgebudnen und mir distveoregstezt imZividisnt inder Kirklink seins Vtare arbeiten. Der Kurdiorektorssohn Fliran B. wollte dei Shce ganz groß an die mEdien geebn mitmeienr Mutter und die V.Z. (geb: B.) meente auch siewolle meeirn Mutter ahlefne (die wo irgendwer im Ukreis bei den Meidn arbeitet, cih glaube der onkel von ihrem Espäteren Ehmann beim Fußbnallmagazin kicker doer so). Diw ollten sich adasl im Shcülerztungs-vetrungs.Wahkpampf doer dem fürs Jugedparlement gazn große damit rfolilieren. Dann hat man ja gezilt verucht die ganze Redaktion in Droegnkotakt zu bringenaus dem Amrutszudenremilieu heraus. Warshcilich haben dei Blakn-Brpgerkriegsflüchtlinge ne Chnace gewittert Jobs udn Bleiebrehcte zu epressen wenndie den Kurdorektos- udn Ob-Sohn epressne können. Und diewolltne doch auch deiMetllegsllcaft erpressen wegen Panzermuntion aus Hartmetall. Udn das ist dei stelle wo aus der Miss-brauchserpressung der Fall Metallegsööschaft öl wird.