sch-einesystem

Alter Blog
(Beiträge bis 2019)
< SeiteKalender / PDFs / GalerieSeite >


29.03.2020 13:00

>



[0] 

20200329-1300-0-1.jpg

[1] 

20200329-1300-0-2.jpg
a propos Mode in Zeiten von Corona: „Mülltüten tragen“

google://meinten Sie

„Schatz bringst Du bitte den Müll raus?“

https://www.dailymail.co.uk/news/article-8154039/US-coronavirus-Worker-NYC-hospital-staff-forced-wear-TRASH-BAGS-dies-48.html#i-2003a280fe07543e

Vor Krankenhäusern soll es auch Kühl-LKWs geben rand- voll mit Kadavern von toten (Tieren die dann zu Essen ver- arbeitet werden)


29.03.2020 12:30

>



[0] 

20200329-1230-0-1.jpg
Hamburger G20-Antifanten führen selbstgebauten Corona Mundschutz vor mit dem man in der Krise unbesorgt seine Lebensmittel holen gehen kann.


29.03.2020 12:15

>



[0] 

20200329-1215-0-1.jpg
29. März 2020 ca. 12:00 Uhr hr-fernsehen: Statement des sichtlich schwer erschütterten Ministerpräsidenten Bouffier: Finanzminister Dr. Schäfer habe nach Lösung für Gewährung finanzielle Hilfen des Landes in der Corona Krise gesucht und sei „von den großen Sorgen ums Land erdrückt worden“, habe „keinen Ausweg mehr gesehen“!

https://www.hessenschau.de/politik/livestream-bouffier-schaefer-100.html

29.03.2020 10:15

>



[0] 

20200329-1015-0-1.jpg
PI-NEWS.NET hat heraus-gefunden daß der Artikel zum Freitod von Minister Schäfer in der FAZ über-arbeitet wurde. Googles Cache bestätigt das nach meiner eignen Recherche.

Minister Schäfer sprach im ursprünglichen und inzwischen geänderten FAZ-Artikel in seinem Abschiedsbrief von einer aussichtslosen wirtschaftlichen und gesellschaft-lichen Lage durch das Corona-Virus. Um 12:00 Uhr gibt Bouffier ne Pressekonferenz.

http://www.pi-news.net/2020/03/covid-19-opium-statt-beatmung-fuer-hochbetagte-in-frankreich/

in einer ersten Meldung der FAZ hieß es:

„Wie aus Ermittlerkreisen zu hören war, hat Schäfer einen Abschiedsbrief hinterlassen. Darin habe er die Gründe für seinen Suizid genannt. Dem Vernehmen nach soll Schäfer darin von einer „Aussichtslosigkeit“ gesprochen haben, die er gesellschaftlich, aber auch bezogen auf die wirtschaftliche Lage des Landes sehe. Diese Aussichtslosigkeit habe er unter anderem konkret auf die derzeitige Situation bezogen, die ihm offenbar „zu schaffen“ gemacht habe.“

später wurde der Text durch diese Zeilen ersetzt:

„Wie aus Ermittlerkreisen zu hören war, hat Schäfer einen Abschiedsbrief hinterlassen. Darin habe er die Gründe für seinen Suizid genannt. Weitere Angaben zum Sachverhalt wollten die Ermittler am Samstagabend nicht machen.

29.03.2020 09:45

>



[0] 

20200329-0945-0-1.jpg
Überwaschung: dem Attentäter von #Hanau ging es vornehmlich um mediale Aufmerksamkeit: laut dem BKA Abschlußbericht (süd-deutsche Zeitung) ist er kein klassischer Rechtsextremer/Terrorist

https://www.sueddeutsche.de/politik/anschlag-hanau-rechtsextremismus-abschlussbericht-bka-1.4859441

29.03.2020 09:30

>



[0] 

20200329-0930-0-1.jpg
„Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.“ („Abraham Lincoln“ Fundstelle: Internet)

Das GEZ Fernsehen sagte mal weil sie gebührenfinanziert und damit unab- hängig seien würdn sie nicht auf FakeNews hereinfallen. Es ging damals um Goebbels und Stalins Propaganda, abweichende Opferzahlen beim Russland- feldzug (Reparationen/Wehrmacht-Ausstellung) wenn ich recht entsinne.


29.03.2020 09:15

>



[0] 

20200329-0915-0-1.jpg
a propos CORONer [LAUTSPRACHE CORONer] vgl. [LAUTSPRACHE CORONa] / a propos MASKE / a propos SCHÄFER

Was war mit diesem Schäfer/Bauern am Ober- Erlenbacher Ortseingang (Richtung Friedrichs- dorf) dessen Schaafe nach dem Scheeren (oder schlachten?) zu blöken aufhörten. Dem Kinder daraufhin (siehe South-Park-Folge) Tierquälerei unterstellten. (Warum?) gab der den Hof auf?

http://www.plotpoints.de/UntersuchungenHP/Laemmer_Sequenzen.html

29.03.2020 08:30

>



[0] 

20200329-0830-0-1.jpg

[1] 

20200329-0830-0-2.jpg
Ich kann anhand meines blogs „sch-einesystem“ hieb- und stichfest in einer noch nie dagewesenen Präzision zweifelfrei nachweisen daß die Massenmedien ganz gezielt Todes-Hetzjagden veranstalten. Und man kann, denken wir an die Fälle Anführungszeichen oben „Clinton“ Anführungszeichen oben und Kachelmann nachweisen daß angebliche Strafverfolgung oft eine rein politisch motivierte Rufmordkampagne ist. Das geht soweit daß ich nachweisen kann daß im Zuständigkeitsbereich der hessischem Polizei und Justiz Straftaten konstruiert und Zeugen gezielt eingeschüchtert werden. Man versucht zudem dein Eindruck zu erwecken als würden die Medien von einer Art Schattenregierung zensiert was nicht der Fall ist um davon abzulenken das man seitens der Medien selbst schwere Schuld auf sich geladen hat durch teils vorsätzliche, teils wegen schlampiger Arbeit fahrlässiger Vernichtung zigtausender Existenzen mit „FakeNews“. Auch dies kann bewiesen werden. Und jetzt noch die ganz große Enttäuschung für alle Rufmörder und Erpresser: es gibt keinerlei Deals mit Amts-/Staatsanwaltschaften oder sonstigen Personen sodnern, im Blog mehrfach veröffentlicht, Straf-anzeigen wegen Strafvereitelung (im Amt) und (Erpressung per) Kidnapping (und existenzgefährdender Rufmordkampagnen).

29.03.2020 00:10

>



[0] 

20200329-0010-0-1.jpg
wahrscheinlich Suizid: Hessens Finanzminister Schäfer ist tot

https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/ich-bin-fassungslos-und-geschockt
https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/hessens-finanzminister-schaefer-ist-tot-polizei-vermutet-suizid-16701591.html


29.03.2020 00:05

>



[0] 

20200329-0005-0-1.jpg
Dieser Fall ist noch wesentlich schlimmer als Dutroux damals. Es kommen zum bandenmäßig organisierten homo-sexuellen Missbrauch und Kidnapping noch milliardenschwere Aktien-kursmipulatioen und Sekten-Schneeball-systeme dazu, „Samenraub“, Erbschleicherei, Meschenschlepperei indem man Armustzundereen Zeitunsgaustragen als Familien-Hauptverdiener-H(artz)IV –ufstockerienkommen ermöglichen wollte , Erwürgeversuche, Überfälle, Brandstiftung, Polizei-brutalität, Hetze mit Kampfhunden, Justi-versagen und exzessive Korruption.

29.03.2020 00:00

>



[0] 

20200329-0000-0-1.jpg

[1] 

20200329-0000-0-2.jpg

[2] 

20200329-0000-0-3.jpg

[3] 

20200329-0000-0-4.jpg

[4] 

20200329-0000-0-5.jpg
A propos Studio Friedmann zu Corona: Wenn wir die Triage Selektions-Kriterien nach den knappe medizinische Ressourcen vereilt werden sollen mal genau betrachten stellen wir fest: Ein abzutreibendes Kind hätte eine längere statistische Lebenserwartung als die Mutter die es abtreiben will. Ethisch betrachtet wäre es also okay das ein abzutreibendes Kind sein Mutter tötet aber nicht umgekehrt. Und wir sehen daß die AfD Recht hat mit dem Begriff Umvolkung wo alte Einheimsiche in Alters- und Pflegeheime getrieben werden sollen damit billiger Wohnraum für Lohn- und Sozialstandard dumpende Armutszuwanderer entsteht. Denn die Leben-erwartung eines jungen nicht abgeschobenen Asylbetrügers oder Armuts-zuwanderers wäre der eines deutschstämmigen einheimischen Rentners überlegen. Das bedeutet daß sich die Generation Greta Thunberg die es über Energie-preise und –be-steuerung schon für okay fand Rentner ihres Immobilien-besitzes der die private Alters-vorsorge in der Form darstellt daß Pensionisten dann keine Miete mehr bezahlen müssen zu enteignen nun selbst ermächtigt die Alten umzubringen um sie enteignen zu können. (Wozu Arbeit wenn manauch mrden und erben kann, wie bei meiner misratenen Tochter) Wir alle haben bei den 100% Sanktionen bei HartzIV gesehen daß das Schröder/Fischer und Merkel Regime was nach Kohl an die mach kam rücksichtslos bereit ist Menschen druch aushungern umzubringen die nicht arbeiten. Das sind exakt die Kriterien wie an den Selektionsrampen der Konzentrationslager. Alles wird wirtschaftlichen Über-legungen untergeordnet, der Faktor Arbeit muß fürdenPorduktionsprozess billig seien, der Mensch darf bis in skalvenähnliche Bedingugen hinein ausgebeutet werden.Zunwderung beduete daß Oma euthanasiert wird damit der Aidskranke illegale Armutzuwanderer ihr Krankenhausbett bekommt weil der bei hohem und teurem Medikamenten-gabeaufwand ne längere Lebenserwartung hat. Hinter HartzIV und Amrstzwunderung steckt die gleiche Idee wie bei den KZs: wer nicht zwangs-arbeitet und sich maximal brutalst ausbeuten lässt für die Wirtschaft soll sterben.

https://www.presseportal.de/pm/13399/4558642
https://www.tvtoday.de/programm/standard/sendung/michel-friedman-corona-spezial_5e7f02d1818965113cabcd2d.html

Schwache oder Arbeits-unwillige (z.B.: streikende) Deutschstämmige sollen durch solche illegal armutszu-wander-ende „Streikbrecher“ ersetzt werden die sich bei Sozialabbau besser ausbeuten lassen oder durch Produktions-verlagerungen in Billiglohnländer. Jeder Mensch soll aus dem Land seiner Ahnen vertrieben werden können, niemnd soll mehr den Anspruch haben deshalb versorgt zu werden weil er zu bio-logsich/genetisch eienr Familie oder einem Volksstamm angehört. Hier zeigt die globaliserte Oligarchie die gerade unter dem Vorwand eienr Corona Krise die Demokartei abschafft ihre hässliche Fratze. Jene Oligarchie die mit Aktienkursmanipulationen der mies rechchierenden presse die Metallgesellschaft zugunsten spekulierender „Frankfurter“ Bankiers in die Pleite trieb. Damit Armustzuwanderer weiter zuwandern könen sollen die Einheimschen komplett enteignet und VERTRIEBEN werden. Und spätestens das ist nach den 0% Leitzins-entscheidung der EZB, den hohen Öko-Wahn-Energiesteuern die Altimmobilien-besitzer wie Rentner die als Altersvorsorge ein Arbeits-leben lang Wohnung abbezahlt haben damit sie im Alter in dieser nun nicht mehr den Öko-Wahn-Energieeffizienzkriterien entsprechenden Eigentums-wohnung leben könnend ann genau das was die AfD Umvolkung nennt. Die Alten und Shchen sollen ermordet werden damit Armutzundernde frische Junge nachrücken können. Es ist vollkomend ruchsichtig wie die sich prfilieren wollten. Die wollten sich mit Beamungs-beutelsn als die großen Helden hinstellen die von Hand das Leben Grippeinfizeiret aufrecht-erhalten satt mit Maschinen und damit die Bevölkerung ein eien totale Verarmungswelle hinnimmt. Die ahben Corona als Biowaffe in Umlauf gebracht um unter dem Argument jedes Leben müsse unendlich künstlich verlängert werden Jobs in der Medizinfolter und Pflege- mafia zu epressen. Damit der armutzunderer deien Oma üebr den antrpülciehnTodezeitpunkt hainaus quälen kann am Leben zu beleiebn unetr küstlicher Beatmung mußt due mehr Krankenkassen-beiträge zahlen damitd er ansonsten Arbeistlsoe Armutszuwanderer nen Job bekommt der ihn berechtigt im Land zu bleiben. Die nutzen da die Idiotie des Feminismus aus daß Fraun ineffizient arbeiten gehen satt effizientanch traditionellem Fmilienbild die altenplfge und Kiderzeihung miteiender zu verbinden. Sie spalten die Eihimsiche Bvölkerung um sich Arbeit/Vorteile zu verschaffen.

https://www.oberhessische-zeitung.de/panorama/aus-aller-welt/gastkommentar-von-michel-friedman-alle-wissen-es_21476717

„Nils Högl“ lässt grüßen: Menschen die nicht mehr leben könne oder wollen sollen künstlich und unter Leiden über das Verfallsdatum hinaus am Leben erhalten damit Armutszu-wanderer dadurch Pflege-Jobs/Putz-stellen in Krankenhäusern und Alten- und Pflege-heimen bekommen die sie vor der Abschiebung retten. Wenn der Pillenknick kommt und es in ein paar Jahrne zu wenige Alte gibt für zu viele Arbeitskräfte im Gesundheitswesen sind die dann alle Arbeitslos. Das ist wie die sehr kurzsichtige Idee damals Gastarbeiter ins Laden zu holen die nur ins Sozialsystem einzahlen aber –weil man nur Arbeiter aufnahm und keine Rentner – nichts entnehmen. Etwas das kurzfristig erstmal ein Problem zu lösen scheint mit einem dramatsichen Haken drann der in ein paar Jahren kommt. So wie die Staatsschulden-krise. Ich bin da ganz der Meinung der AfD daß es sich bei der Corona-Epidemie um einen Biowaffen-Anschlag handelt. Man sehe sich nur mal an wie die Menschen ihrer Körper ent-eignen wie beim Bund: dein Bauch gehört nicht Dir wie einer Frau die übers Kinderjkriegen oder nicht entsheidet per Abtreibung, ob Du dir einen Bauchschuss im Feuergefecht als Wehrpflichtiger einfängst entscheidet der Staat. Du bist ja kein Mädchen das einrehct auf köperliche Unversehrttheit hätet doer Allleinsorgerecht. Der selbe Staat der Patienten-verfügungen ignriert damit Zuwdnere Jobs im Gesundhistwesen bekommen. Es geht bei den GLOBALISERTEN SEUCHEN darum Menshcn zu Maschinen umzufuktionieren die arbeiten, robotern gehen anstatt frei zu leben. Nicht mal druch Slebstmord soll man sich der Zwangs-arbeit entziehen können. Und man soll per Samenraub zur Vaterschaft bei Kidneswegnahme und Zahlversklavung gezwungen werdne können. Siehe dazu Gustl Mollath und die Zwangsgabe von Psychopharmaka die einen zum Arbeitsroboter machen. Ein Vater der in einer Ehe/häuslicher Gemeisnchaft mit der Mutter und ihren Kidnern lebt kann ja auch nicht gezwungen werden eien Job anzunhemen in dem er mer evrdient wenne r das nicht will. Aber aus Trennugsvätern und Vater Staat sollen Zahlksklaven der fmitsich/emanzipatorischen Selbtsverwirk-lichung der Frau gemacht werden. Deutschland hat zwo Probleme: Feminismus und Armutszu-wanderung. Udndie führen zu Terror-Biowaffen-Attacken wie der angeblichen Corona-Pandemie.

28.03.2020 09:00

>



[0] 

20200328-0900-0-1.jpg
#BerlinNeuKölln90210 wird nun durch eine Live-Sendung ersetzt. Nach aufgeflogenen Identitäts-betrügereien der Figur „Olli“ und permanenten Wiederholungen des selben Unfugs wurde das auch Zeit. Ich brauch nach über 10 Jahren H(artz)IV mit einer Mahlzeit am Tag weile s zu mehr nicht reicht wenn man noch politisch aktiv bleiben will definitiv kein „Body Burn“ um überflüssige KÖRPERfett zu verBRENNen. Wenn man in der Psychiatrie festgehalten wird weil einem zunächst niemand glauben wollte daß man gehackt und man fast zu Tode gewürgt oder von Bullen verprügelt wurde oder einen von zig Suizid-versuchen begangen hat in den man gehetzt wurde gehen einem genügend ihren Fresstrieb nicht unter Kontrolle habende 20 jährige Fettwänste auf den Sack. Oder rotzfreche schlecht erzogen Fräuleins die nach Fernsehsendern/Newyorker Bürgermeistern benannt sind. Leute die mit mir – der sich in Gefangenschaft nichtwehren kann weil wenn er die Wahrheit benennt sagt man ihn verarscht und ihn anlügt das bilde er sich nur paranoia-bedingt (eine Krankheit die ich nicht habe) ein - übelste Folter-Schauspiele abziehen. Ich denke mal das ist alles das Umfeld vom Ex-Freund der Mutter meiner Tochter der im BDSM/Sado-Maso Umfeld aktiv war bevor er auf mysteröse Art und Weise verschwand, ich glaube das sind alles wirklich extrem gefährliche und kranke Sadisten und ein paar linksradikle ausländischstämmige (oft Frauen, Drückerkolonnen/Callcenter-Trickbetrüger?) die Deutsche umbringen wollen die es wagen lohn- und sozialstandards dumpende Armutszuwanderung und Globalisierung zu kritisieren. Das ist politisch motiviertes in den Tod hetzen wie bei den Nazis. Genau wie bei den Bekannten die hier nächtelang anrufen treffen ausmachen und dann absagen weil sie lieber zu betrunken sind oder schlafen um mich zu demütigen. Teils Leute die mich zu Jugendparlaments- / Schülerzeitungszeiten übelst verleumden wollten massenmedial – ich glaub es gab da mal Schmähartikel die wir handschriftlich habe- womit das ganze mich Zermürben und mit Stasi-Methoden zersetzen wollen bis ich mich umbringen bei genauerem Hinsehen aussieht wie ein Akt von Selbstjustiz. Mein Ex-Freundin (die MS erkrankte Kindergärtnerin) warnte mich auch mich ans Fernsehen zu wenden. Freundinnen von ihr hätten das in Berlin das mal getan und das Fernsehen hätte ihnen nicht etwa geholfen (z.B. korrupten Behörden auf die Finger sc-hauen) sondern scirpted reality scheiße gebaut und gigantische Schäden angerichtet wir immer, Missbrauch der Sendelizenz. #Metallgesellschaft.



28.03.2020 08:30

>



[0] 

20200328-0830-0-1.jpg

[1] 

20200328-0830-0-2.jpg

[2] 

20200328-0830-0-3.jpg
Zahlenwirrwarr bei John(kein Deppenapostroph)S Hopkins verglichen mit der hervorragenden Karte auf http://zeit.de/index: Enthält die Zahl der einmal Infizierten die Zahl der Geheilten? Oder fliegen die Kranken da wieder raus wenn sie geheilt oder gestorben sind. Muß man um auf die Gesamtzahl aller Infektionen zu kommen also Infizierte + Geheilte + Tote rechnen? Dann wären wir bei über 750.000 und bei einer in China ermittelten Dunkelziffer die sechsmal so hoch liegt (oder sieben mal) bei viereinhalb Millionen Corona-Fällen?

Beeindruckendes Bild weil es den Zustand der christlichen Kirchen wunderbar verdeutlicht: Papst predigt/betet vor leerem Petersplatz ohne einen einzigen anwesenden Gläubigen. (Zum Glück funktioniert die Segnung auch durch Telefon oder den Fernsehempfänger oder etwa nicht?) Erwin Lindemann aus Rammstein hat nun doch kein Corona. Da bin ich aber erleichtert. Der Prinz C. hat Corona und der Johnson Boris auch. Immer trifft es die Falschen. Ich gehe ja auch – wie die AfD Fraktion - weiterhin von einem Akt biologisch/psychologischer Kriegführung aus. Auf pi-news.net gab es einen sehr, sehr interessanten Artikel zum Thema: Jetzt kann man dem Corona Virus als Sündenbock die Schuld an der ganzen Misere geben die Merkel über ihre Regierungszeit angerichtet hat.

http://www.pi-news.net/2020/03/man-wird-dem-virus-die-schuld-an-allem-geben/

Eindringliche Warnung an alle Strafvereitler (insebesondere im Amte) eine Erpressung erkennt man daran daß Vorteile fließen (entführte Kinder/Geld druch Aktienkursmanipulationen) und Dinge erst dann strafangezeigt oder Veröffentlicht werden wenn der erpresste sich nicht weiter ausquetschen lässt wie eine Zitrone. Ich als wirkliches Opfer sexuellen Missbrauchs habe etwa niemals versucht eine finanzielle Entschädigung vom Täter zu bekommen, es abgelehnt Aufträge aus der Klinik Dr. Baumstark anzunehmen (obgleich man mir plötzlich nach dem Zivildinst ein Programmierprojekt anbot) oder dort nach der Tat an mir nochmal hinzugehen. Daher bin ich glaubwürdig. Im Gegensatz zu Falschbeschuldigerinnen wie Monika Lewinsky oder Paula Jones die Clinton missbrauchten um Prominent zu werden und damit Geld zu verdienen. Auch Erpressung ist eine Straftat. Und ich habe da alles schon vor vielen Jahren strafangezeigt. Nixda irgendwelche „Deals“ mitd er Justiz.

28.03.2020 00:15

>



[0] 

20200328-0015-0-1.jpg
Eine Quarantäne verhängen als Mittel der Kriegführung. Erstmalig erfolgreich angewendet von Kennedy in der Cuba Krise. (Auch mal so a propos Guantanamo Bay. Und diesen ohne Erlaubnis Bankkonten leerräumenden Drückerkolonnen.) Der Einsatz von ABC Waffen – z.B. die Psychopharmaka Vergiftung - ist nicht erlaubt aber beim Missbrauch medizinischer Befugnisse zum Seuchenschutz gibt es Spielraum.

http://dynip.name/vodaanon/

https://de.wikipedia.org/wiki/Thirteen_Days_(2000)

28.03.2020 00:10

>



[0] 

20200328-0010-0-1.jpg

[1] 

20200328-0010-0-2.jpg
Musik für die Corona/Covid19 Quarantäne

https://www.amazon.de/Atemlos-durch-die-Nacht-Maxi/dp/B00GG4E5JQ



28.03.2020 00:05

>



[0] 

20200328-0005-0-1.jpg
Öffentlichkeitsfahndung in #12Monkeys

vgl.:

"Sogar im Radio würden sie uns ..." ("erster Frankreich Urlaub 99")

(Uta Rieks 15 Seiten Hetztriaden der vom 06. Juni 2002 im Prozess
9F 434/02 UG Amtsgericht Bad Homburg)



28.03.2020 00:00

>



[0] 

20200328-0000-0-1.jpg

[1] 

20200328-0000-0-2.jpg

[2] 

20200328-0000-0-3.jpg
Jutta Dittfurth braucht dringend Geld ( "für Pr0n und Luxusautos" ;o) ) Hätte ich das nicht irgendo schonmal gelesen würde ich sagen Humor haben sie ja ihre politischen Gegner aus dem Nazieh-Lager

https://www.spiegel.de/karriere/jutta-ditfurth-ich-bin-in-echter-existenznot-a-cc00d6d3-a5ab-4465-9675-68c1b10bdc16
https://twitter.com/jutta_ditfurth/status/1242035645771657222

gleich mal "aus dem Homeoffice" einen symblischen Cent angewiesen

---

a propos 0,01 Euro-Überweisung

https://www.paypal.com/de/smarthelp/article/wie-best%C3%A4tige-ich-mein-bankkonto-faq3045

So verifiziert Paypal daß es einen Nutzer und sei Bankkonto wirklich gibt. Die überweisen einem 0,01 Euro und im Verwendunsgzeck der Überweisung auf dem eigenen Kontoauszug steht eine PIN (ein Code/Passwort).

Leute die ne Kontopfändung haben oder aus anderen Grüdnen überwacht werden können so aber Probleme bekommen weil sie plötzlich einen Zahlungseingang von 0,01 Euro haben, 1 Cent der da nicht hingehört.

27.03.2020 07:15

>



[0] 

20200327-0715-0-1.jpg

[1] 

20200327-0715-0-2.jpg
Die AfD hat wahrscheinlich Recht mit ihrer Position daß bei der Sache mit dem Corona-Virus etwa nicht stimmt. Ich erinnere mich noch daran daß korrupte Mediziner damals um 1998 herum als ich kurz mit meiner Kommillitonin aus der Germanistik zusammen war die als Strohmann für ihren Kompagnon und damaligen (und inzwischen wohl wieder) Ex-Freund für die Konzession für die Kneipe H*x*nk*ss*l den Kopf hinhielt während sie studierte es ein zwischen Tür und Angel Gespräch gab wo Mitschüler von mir anwesend waren (Namensvetter) und ihrem Mitbewohner der im Tanz-lokal am Bahnhof G**b**n*s als Türsteher (zusammen mit Rockern vom Gremium MC?) arbeitete wo sie auch mal gejobbt hatte. De Mitbewohner der Jura studierte und Anwalt der Frau A*r*h*m war in Sachen Garage/Abwasserleitungen Kappesgasse. Damals wurde berichtet daß es Medzienr gab (ich glaub es fiel mal wieder der Name der N*t*r-T*xt*l Brüder) die § 20,21 StGB Falschgutachten erstellen würden und daß es bei den Rockern Leute gebe die für in der Hierarchie höherstehende Rocker unschuldig inden Kanst gingen. Da war auch irgendein Typ aus dem Medizin-Umfled bei. Und jetzt kommt es. Der sprach im Suff davon die Bevölkerung über Quarantänemaßnahmen erpressen zu können wennd ie nichtamchtenw as er wolle. Da ging es auch mal wieder darum daß die korrupten Typen irgendewas mit Immobilien epressene wollten wie schon bei Immobilien Schneider und der Metallgesellschaft AG. Erpressung. Und Ausnutzen von Vollmachten als Bewährunsghelfer/Amtsbetreuer gegen psychisch Kranke. Und es ging darum daß Klinik Dr. Baumstark Hausmeiste Peter Hett mich (homo-)sexuell missbraucht hatte was ich damals thematisierte. Das war nicht der Weihanchstfeertag nah der Herzebrgwnaderung wo Freunde von Kurdrektorssohn Fl*r**n Freundin K*rst*ns Schwester Ang*l* – eine war mit einem Moderator vom Kinderfernsehen zusammen der in einer Bad sang, M*tth*+s und die Band hieß glaub ich *-B*hn Kontr*ll*re in t**fg*fror*ne Fr**enkl**dern , und da war irgendwas mit daß die keine Kinder bekommen konnten, über Kindesentführung/Kinderhandel „Samenraub“ sprachen. Ich erinnere mich daß es auch mal einen Forensik-Inassen gab der in der Klinik Dr. Baumstark zu Kur gewesen war als ich dort Zivildienst machte wenn mich nicht alles täuscht/ich das richtig verstanden habe. Den wollten die cheisch kastrieren. Ich habe damals auch mitbekommen daß die den Telefon/ EDV technisch abhören wollten was prima zu dem Stress passt den sie Jahre später machten als ich nicht mitmachen wollte den Betriebsrat der Kurbetriebe abzuhören. Da ging es um den Pr0n-Spam mit dem mein Mailserver vollgemüllt wurde. Ich habe daraufhin daß ich das mitbekommen hatte sowohl meinem Abi-Jahrgangs-Namensvetter als auch RA Schramm gesagt sie sollten die Leute unbedingt strafanzeigen (Strafvereitelung (im Amte)). Die Tante von Rechtsanwalt Schramm arbeitet als Richterin am AG Bad Homburg. So gewänne der Fälle hieß es. Du es fiel ein andere mal, viel früher im Zusammenhang mit der Metallgesellschaft AG Sache auch mal der Name eines Richters Beck. Weil wir über Hausmeister Hett der mich sexuell missbraucht hatte und Hacker auf das Thema Missbrauch und Sexualstraftäter kamen hatten wir auch über BDSM/Sado-Maso Dr. Müller gesprochen und darüber daß was die da amchen wohl alles sittenwidrige Verträge darstelle das war das Thema des Gesprächs. Ich hab wie gesagt mehrafach betont damals daß ich das was die da vorhatten alles für strafbar/Verbrechen hallten würde und bar RA Schramm und meine Namensvetter der glaub ich auch Jura studierte die anzuzeigen. Wer jetzt noch weiß dass die Anwältin meienr Ex Asfour mit dem RA Schramm zusammen studiert hatte und in der Klinik Baumstark mal ein Mandat angetragen bekam für die alte Dame die sie zangsbehandelt hatten und daß Fl*r**ns Vater, der kurdirektor im verwaltunsgrate der Kurbetriebe saß von wo er Anzeien in der Schülerzetung geschaltet ahtte wo sei Sohn Mist gebaut hatte im Bereich Metallgesellschaft wird sehen daß es da ein Zusammenhang gibt zwischen Kidnapping und der Metallegsllscaft AG Sache in die auch Bankiersfamilienaghörige nvolviert waren.

http://take-ca.re/download/maxall.pdf
https://www.tagesschau.de/investigativ/panorama/corona-afd-101.html


27.03.2020 07:10

>



[0] 

20200327-0710-0-1.jpg

[1] 

20200327-0710-0-2.jpg

27.03.2020 00:00

>



[0] 

20200327-0000-0-1.jpg

[1] 

20200327-0000-0-2.jpg

[2] 

20200327-0000-0-3.jpg
26. März 2020 ca. 16:00 Uhr: Die Johns Hopkins Universität meldet 491.623 , also fast (aber eben noch nicht ganz) eine halbe Million Infizierte! Ach Menno, wie lang dauert es denn noch bis diese psychologisch wichtige Marke durch-brochen ist? Es gibt auch immer noch keinen Toten hier in Frankfurt a.M. trotz aktuell 241 Infizierter. Der ist doch auch mehr als überfällig.

Biowaffen-Terror

https://www.zeit.de/news/2020-03/26/zehn-jahre-haft-fuer-islamistischen-rizin-bombenbauer

Da hätte er doch gar keine Biowaffe bauen müssen, wo jetzt doch das Corona-Virus die Ungläubigen tötet. Wie zeitnah zum Rizin-Biowaffen-Prozess der Corona-Virus aufaucht. Ein Iranischer Mullah predigte doch neulich was von „Strafe Gottes“.

Naja wenigstens wird man bei Verdacht auf Corona jetzt weggesperrt. Das ist hebt definitiv die Moral im Lande.

https://www.bild.de/bild-plus/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/coronavirus-turnhalle-in-menden-nrw-wird-zu-quarantaene-knast-fuer-uneinsichtige-69645994,view=conversionToLogin.bild.html

Schluß mit Quarantäne zu Hause: Corona-Verdächtige sollen weg-gesperrt werden.


26.03.2020 05:50

>



[0] 

20200326-0550-0-1.jpg

[1] 

20200326-0550-0-2.jpg

[2] 

20200326-0550-0-3.jpg
26. März 2020 ca. 05:50 Uhr

Wie Cole in der Kino-Szene sagt: Jedesmal wenn wir einen Film nochmal sehen dann sehen wir etwas anderes weil wir uns verändert haben, der Film ändert sich nicht. Mich erinnern die Tierschützer ein wenig an Kinder rings um eina anderes Kind das meinte ein Bauernhof im Dorf würde Tiere quälen weil Schafe beim Scheeren geblökt hatten und dann plötzlich stille im Stall einkehrte. Man organisierte wie in der South-Park Folge dann militante Tierschützer und rief den Rundfunk. Ich glaube dem Bauern wurden Scheiben eingeworfen. Es ging auch ein Gerücht um daß die Polizei-Taucher in Klärbecken geschickt hatten, da läge en Leiche drinne, ich denke mal da aht sich jemand üebr nen Strafzettel geärgert. Und da gab es auch ne Entführung mit Wald, die Szene wo Cole sagt daß er hier bleiben wolle wegen dem klaren Wasser. Irgendwie ist die teils gefesselte Entführte in 12Monkeys viel weniger traumatisiert als sagen wir mal Leo oder Sofia in #BerlinNeuKöln90210. Vielleicht weil er sie vor Gewalttätern schützt so wie ich auch mal Hilfe reif als sich spielende Jungs an einem Mädchen vergriffennahe diesem Bauernhof. Irgendjemand sagt auch etwas über einen Film der aus der Perspketive eines Kindes gedreht worden sei. Ich gaube wir haben sowas mal angegert um Erwachsenn deutlich zu amchen daß Kinflikte unter Kidnern fürdie Kidner slbts viel bedrohlicher wirken als für den Eltrenteil der dem Gegener seines kindes – sagen wir bei eienr Schulhofschlägerei – ja körperlich aufgrund seines Alters aalr überlegen ist im gegnsatz zu seinem Kidn das das gleiche Kampfgewicht auf die Waag bringt wie der Altersgenosse, so daß Erwachsene meist herabschätzend sind was Gewalt- Sorgenudn Nöte irher Kidner angeht. Andereseits muß man auch nicht emrm alles daramatisieren, siehe etwa der Krieg der Knöpfe woeKidner wzar Shcalchten egegeiender führen die aber wesentlich weniger tödlich sind als die der Erwachsenen. Der Apsket der mir so deustclih noch nie aufgefallen war in 12Monkeys ist der mehrfache Hinweis auf den Zsuammhang Börsenkurseudn Virusepidemie. Das shenewir ja ganz aktuelle wie Panik anden aktinmärkten umgeht.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1209786261-12-monkeys

26.03.2020 00:00

>



[0] 

20200326-0000-0-1.jpg

[1] 

20200326-0000-0-2.jpg
Friederich Merz: ist das eine Bücherwand-Fototapete wie bei Klaas in #LateNightBerlin?

https://www.stern.de/wirtschaft/job/luxuswohnung-im-hintergrund--mann-legt-kollegen-beim-videocall-rein-9196042.html

25.03.2020 11:00

>



[0] 

20200325-1100-0-1.jpg

[1] 

20200325-1100-0-2.jpg
ERPESSUNGEN Soeben wurde ich per Email informiert daß ein extrem großer deutscher Hoster Datenverluste im Bereich mehrerer Gigabyte hat. Was wenn jemand wie ich ein-gescannte Beweismittel in Korruptionsstraf- sachen gegen Staatsbedienstete und die Lügenpresse lagert. Ich habe ja auch periodisch offline-Backups auf DVD / USB-Sticks gezogen

Man stelle sich jetzt mal ein Szenario vor in dem wie das bei mir vorkam als mir plötzlich ein Provider im Aus- land die voll ausgenutzte Plattenkapazität halbierte sowas geschehe auch noch zeitnah dazu das jemand der offline Backups hatte aus der Liste Vertrauens- würdiger wegfällt oder nicht mehr erreichbar is.

Ich meine die Berichterstattung zu Reichsbürger Ver- haftunsgwellen oder den angeblichen Nazi-Prozessen in Dresden gestern ist auch mehr als dürftig. Die Aus- gangssperre sieht mir eher nach Bürgerkrieg aus.

-------- Nachricht --------
Betreff: Datenverlust
Datum: Wed, 25 Mar 2020 10:21:34 +0100
Von:
An: maximilian.baehring@googlemail.com

Aufgrund einer kürzlich aufgetretenen, sehr unglücklichen Reihe von
Ereignissen in einem unserer Cluster fielen mehrere Festplatten kurz
hintereinander aus und führten dazu, dass [...] nicht mehr verfügbar war.
Wir haben umgehend alles versucht um [...] noch wiederherzustellen,
leider war dies aber nicht möglich und die Daten sind verloren.
[...]
Wir hoffen, dass Ihnen dieser Vorfall keine zu großen Unannehmlichkeiten
bereitet. Uns ist bewusst das Datenverlust mit zu den problematischsten
Vorfällen gehört. [...] sind uns aber bewusst, dass dies Ihre Daten nicht
zurückbringt.

Wir werden, als Reaktion auf diesen Vorfall, unsere Verfahren zur
Replikation der [...] Daten, sowie die Vorgehensweise beim ersetzen
defekter Festplatten überprüfen und wenn möglich optimieren.


25.03.2020 10:30

>



[0] 

20200325-1030-0-1.jpg
Wissenschaft bedeutet Wahrheit. Man muß nicht glauben was im Physik oder Chemiebuch steht, man kann es selber experimentell nachprüfen. Wir alle wissen das der Staat der die Schulbücher kontrolliert uns niemals anlügen würde, das war ( - Ironie- ) schon zu Goebbels Zeiten so und die Propaganda krieg- führender Parteien (Colin Powell zu Luft-aufnahmen Saddam Husseins ABC-Waffenfabriken damals im UN (=Nicht) Sicherheits - Rat) lügt auch niemals. So wie es allgemein anerkannte Wahrheit ist daß Assad Gas gegen seine Bevölkerung einsetzt. #Pallywood



25.03.2020 09:45

>



[0] 

20200325-0945-0-1.jpg
Organisierte massenmediale Hetzjagden einer parteiischen, käuflichen Presse: Wer verbirgt sich wirklich hinter „Barschel“ und warum ähneln sich die Fälle „Friedmann“ und „Clinton“ so? Wie belastbar ist die „Metall-gesellschaft Öloptionen“ Sache? Warum starb „Herr<haus“en?

"ich zeigte ihm meine Tagebücher um zu beweisen" ...
(selbstgeschriebene Entlastungsbeweise)